Telekom Hybrid und SSH

Ich hab ja nun diesen tollen Internet-Verschnellerungsturbo namens Hybrid von der Telekom. Leider konnte ich damit nicht mehr per SSH auf meine Server zugreifen, der Client blieb in der Konsole einfach stehen. Angeblich soll das mit dem nächsten Frmwareupdate behoben sein, aber zumindest gibt es einen Workaround.

Ein einfaches IPQoS=0x00 in der ersten Zeile der /$home/.ssh/config  schafft da Abhilfe. Es sorgt dafür, dass bei SSH-Paketen die Type-Of-Service-Bits im Header unterdrückt werden..

Für die Konsole lautet die Option „-o IPQoS=0x00“


Keine Kommentare

No comments yet.

Kommentare sind nicht erlaubt.