Archiv von 'Oktober, 2015'

Der Himan-Tank von Vapesoon

Heute kam der Himan-Tank von Focalecig. Ich fand den totschick, als ich den auf AliExpress beim stöbern gefunden habe und war hocherfreut, das Jieyan es geschafft hat, Focal als Distributor bei Vapesoon unterzubringen. Einzig die RBA fehlt noch, die kommt hoffentlich bald nach.

Geliefert wird er in einer hübschen Schachtel.

sdr

In der Schachtel befindet sich der Verdampfer, ein 0,5 Ohm Coil für konventionelles Dampfen, ein Ersatztank, eine Ersatzdichtung für die Topcap, ein Ersatzdriptip und die Bedienungsanleitung.

 

dav

dav

Im Verdampfer eingesetzt ist ein Ni200-Coil mit 0,15 Ohm für temperaturgeregeltes Dampfen.

Auf der X-Cube II macht er auf jeden Fall eine gute Figur und die Temperaturkontrolle funktioniert einwandfrei.

dav

Die Airflowcontrol an der Base hat riesige Löcher, durch diesen Verdampfer kann man wirklich bequem atmen.

sdr

Zum Befüllen wird die AFC geschlossen, dann die Topcap mitsamt dem Glas-Driptip abgeschraubt und schon kann man aus dem 5-Liter-Kanister in den Tank kippen. Bei dem Durst lohnt das auch ;)..

sdr

Geschmacklich liegt er deutlich vor dem TFV4, was den Durst angeht gleichauf, allerdings sind die Wolken deutlich kleiner, den Himan kann man auch in geschlossenen Räumen dampfen, ohne dass die Sicht weg ist.

Und ich geh nochmal ein paar Tankfüllungen Red Astaire durchziehen jetzt..