Error 500

Die letzten Tage hat mein Blog irgendwie gesponnen. Ein Editieren von Beiträgen oder Kommentare warfen mich auf einen Error 500 zurück.
Abhilfe hat das Hinzufügen von

define('WP_MEMORY_LIMIT', '128M');

in die wp-config.php geschaffen. Wobei ich den Wert ziemlich hoch finde, WordPress wird echt langsam fett..


Ein Kommentar

  1. Ralf sagt am 13. 11. 2012 um 10:24

    Meistens liegt das an einem (oder mehreren) Plugins. Ein nacktes WordPress verbraucht ca. 25-30MB. Mein lokales Entwickler-Blog verbraucht ~30MB, mein Blog braucht ~43MB.
    Installier dir mal WP System Health, dann schaltest du ein Plugin nach dem anderen ab. Im Footer kannst du dir dann den Speicherverbrauch anschauen und so feststellen welches Plugin wie viel Speicher frisst.

    Kommentar

Kommentare sind nicht erlaubt.