„Der Scania ist aber deutlich härter..

..als der DAF.“ meinte Senior heute morgen am Telefon. Und Recht hatte er, der saß knochenhart auf der Strasse, ich hüpfte wie ein Flummi im Luftfedersitz herum. Im Terminal angekommen hab ich dann mal hinter die Hütte geschaut, die Einstellstange für den Druckregler der Luftfederung fehlte, die Hütte lag entweder auf den Anschlagpuffern auf oder die Bälge waren mit 6 Bar so prall, dass die Koje fast Titten bekam.
Kurzer Blick hinter eine andere Hütte, Karte gezückt und Maß genommen.

Auf dem Rückweg aus Gnarrenburg schnell beim Landmaschinenschlosser rangefahren und ein Stück Schweissdraht und eine Spitzzange organisiert und schon federt es wieder einwandfrei. Sobald ich den optimalen Komfort habe, wird das Ende gekürzt.


Ein Kommentar

  1. highwayfloh sagt am 02. 08. 2012 um 03:02

    Gut,die neuen Scanias kann man auch vergessen,

    aber die „alten“ die noch aus echtem !Schwedenstahl! (380 H usw.)

    DAS „waren“ noch Trucks! Das einzige was denen fehlte war das Fuller-Getriebe von MAN seiner Zeit!

    Heute ist alles nur noch „Billig“ …. leider!

    Kommentar

Kommentare sind nicht erlaubt.