Kommunikationsprobleme sind bei uns völlig..

..normal, wir sind ja eine Spedition, kein Kommunikationsunternehmen. Gestern hat die Dispo aus Schweden bei mir in der Firma angerufen, dass sie nicht wissen, ob und wie sie mich von der Abladestelle wieder hoch bekommen. Dummerweise hat mich aber keiner informiert, so dass ich die Nacht durchgefahren bin, in Dinslaken abgeladen hab und jetzt ohne Fahrtzeit und vor allem ohne Rückladung in Ginsheim Gustavsburg stehe. Supi.


7 Kommentare

  1. Heiko sagt am 23. 09. 2011 um 14:03

    Na denen hätte ich aber was erzählt und das sehr laut.

    actro Antwort vom September 23rd, 2011 14:25:

    Auf dem Ohr sind die völlig taub..

    Kommentar

  2. Daniel sagt am 23. 09. 2011 um 17:10

    … ich könnt ja schnell eine schwedische Schokoladenbestellung tätigen, falls die in deinen LKW passt könntest du sie mitnehmen, dann wärst du nicht leer… 😀

    actro Antwort vom September 23rd, 2011 17:39:

    Die Idee ist gut, so 25t Marabou hast Du ja auch schnell weg :mrgreen:. Dummerweise stehe ich ja aber in Deutschland, das nützt also nichts..

    Kommentar

  3. Daniel sagt am 23. 09. 2011 um 18:16

    och schade, was mach ich dann mit meinen Euros bevor der Euro-Crash kommt? Vielleicht ein LKW voll Currywürste? Oder du gehst in nen Süßigkeitenmarkt und kaufst von allem EINS. Müsstest aber etwas schneller liefern, also mit 110 über die Kassler Berge, denn ich hab Hunger 😀

    Kommentar

  4. trucker sagt am 24. 09. 2011 um 19:41

    Da hat die Dispo aber einen Fehler gemacht! Jetzt kannst du erstmal warten, sorry …

    Kommentar

  5. Spacefalcon sagt am 27. 09. 2011 um 22:08

    Kommst Du wenigstens über das kommende WE nach Hause?

    Oder gibt es da noch keine näheren Informationen darüber?

    Kommentar

Kommentare sind nicht erlaubt.