Confixx unter Debian 5.0..

..ist eine Krux. Der Apache kann keine .htaccess verarbeiten momentan. Irgendwo klemmts da noch mit den Verzeichnisrechten. Ich muss am Wochenende nochmal da ran, nutzt nix.

Ach ja..Kommentare, etc gehen hier auch gerade nicht, weil keine .htaccess angelegt werden kann..

Ich hab nur nicht die Zeit und die Leitungskapazität, das jetzt genauer zu eruieren..

Update Habs irgendwie hingefummelt bekommen..Fragt mich nicht..*graue Haare abzähl*


2 Kommentare

  1. Sven sagt am 04. 02. 2011 um 17:04

    Ich will keine andere Kombination mehr haben!!!
    Allerdings solltest Du die tatsächlich benötigten Module erstmal aktivieren, und auch der Website zuweisen. 🙂

    Kommentar

  2. DisastersMaster sagt am 06. 02. 2011 um 08:44

    Tjaja, die Debian-Leute sind manchmal schon etwas seltsam…
    Am seltsamsten finde ich, dass sie Dienste direkt nach der Installation starten. Mit einer 0-8-15-Konfiguration, die bei 90% der Leute erst noch angepasst werden muss – außer du bist Entwickler und willst nur mal fix was ausprobieren. Dann musst du wahrscheinlich nichts anpassen. Aber nen Entwickler, der seine Testinstallation is Netz stellt, hat ey auch nen ganz anderes Problem…

    Schön, dass die Kiste wieder rennt. 🙂

    Kommentar

Kommentare sind nicht erlaubt.