Ach ja..

An manchen Tagen sollte man einfach im Bett bleiben.. Bin heute Morgen in aller Herrgottsfrühe aufgestanden und habe mich auf den Weg ins Kernkraftwerk Brokdorf gemacht, einen 20′ für Drehtainer abzuholen. Das Laden dort dauerte 3 Minuten, die Sicherheitsüberprüfung und Durchschleusung des LKW rein und raus fast 1 Stunde. 😉
Nun stehe ich bei Drehtainer, abgeladen habe ich bereits und normal sollte ich mich schon auf dem Weg nach Coswig befinden. Dummerweise haben sie aber die beiden 20′, die ich mitnehmen sollte, noch nicht fertig. Die wurden vor einigen Tagen in die hinterste Ecke geschoben und dort vergessen. Der Vorarbeiter war ziemlich überrascht, als man ihm sagte, dass ich schon vor dem Tor stehe..
Der ist bestimmt mit meinem Disponenten verwandt.. 😉


Keine Kommentare

No comments yet.

Kommentare sind nicht erlaubt.