Bitte gut festhalten,

Sie werden jetzt geHARSTET :mrgreen:



Ich bitte doch darum, in geordneten Zweierreihen händchenhaltend einzutreten, ja? 😉


11 Kommentare

  1. Stephanu sagt am 04. 11. 2010 um 18:54

    och nö ich bin nicht so für ringelpietz mit anfassen 😉

    Kommentar

  2. truckstop24.net sagt am 04. 11. 2010 um 19:43

    Boah. Ist Dein Horst auf Urlaub oder so? Da ging ja das Warten auf Bananen in der DDR flüssiger, als Dein Blog zum Reagieren/Laden braucht! 😳

    actro Antwort vom November 4th, 2010 20:16:

    Zumindest ist aber die Serverload wieder im einstelligen Bereich. Vorhin, als ich geguggt hab, lag sie bei 16.38. Dass da der Indianer mit der weissen Fahne wedelt, wundert wohl keinen..

    Kommentar

  3. truckstop24.net sagt am 04. 11. 2010 um 20:54

    Dann schecke mal ganz schnell Deine auth.log!
    Siehe auch hier: http://truckstop24.net/2010/10/29/nimm-das/

    actro Antwort vom November 4th, 2010 21:06:

    Neenee..da ist alles in bester Ordnung. Die Gurke ist ja bald 15 Jahre alt, der packt die Nachwehen vom Shopblogger nicht mehr richtig weg..

    Kommentar

  4. Mirco sagt am 04. 11. 2010 um 21:00

    Und zumindest ich bleibe auch.

    Hallo in die Runde 😛

    Kommentar

  5. truckstop24.net sagt am 04. 11. 2010 um 21:13

    Dann starte ihn zumindest mal neu, oder swappe den Cache, denn die Latency ist under aller pig. :mrgreen:

    actro Antwort vom November 4th, 2010 21:24:

    Nein. Da ist alles in bester Ordnung. Nur die Load pendelt noch zwischen 3 und 4.. Das gibt sich aber sicher auch mal irgendwann wieder..*denk*

    Kommentar

  6. truckstop24.net sagt am 04. 11. 2010 um 21:26

    Hehe, mit der *hoff*nung ist das so eine Sache. 😉

    Kommentar

  7. DisastersMaster sagt am 05. 11. 2010 um 10:55

    Bei 120 gleichzeitigen Verbindungen macht der Apache schlapp?!? Oder hab ich irgendwo ne Zehnerprotenz übersehen?

    Ich glaub nicht, dass das der Apache ist. Der kann im Allgemeinen mehr ab. Und der Indianer nimmt auch noch Verbindungen an. Wenn er voll wäre, würde der Indianer sich in seinem Tipi einsperren und von innen absperren.
    Ich glaube eher, dass die Datenbank die Menge der Abfragen nicht mehr abarbeiten konnte. Das ist meist so das klassische Problem…

    Trotzdem hab ich mich heute in der zweiten Reihe angestellt und (auf die Datenbank) gewartet.

    Kommentar

  8. actro sagt am 05. 11. 2010 um 23:06

    Selbstredend hast Du Recht, der Flaschenhals war die DB. Die hat dem Server auch gerade einen fetten Schluckauf verpasst. Ich hab mal bissi gefrickelt und rebootet, sollte jetzt etwas geschmeidiger laufen..

    Kommentar

Kommentare sind nicht erlaubt.