Das letzte Mal in Allertal

Wenn ich über die A7 Richtung Süden gefahren bin, bin ich meistens am T+R Allertal eingekehrt. Alte Gewohnheit aus meiner Schwerlast-Zeit. Saubere Duschen und vor allem gibt es dort einen Buletten-König (Ich gebe zu, ich bin süchtig nach dem Fraß 😉 )

Ab heute hat sich das wohl erstmal erledigt. Der Pornoschuppen Erotikshop Schwarmstedt hat dort einen Gelenkbus zur Werbung auf dem LKW-Parkplatz stehen. Mal ganz davon ab, daß ein Plakat das defintiv auch getan hätte, was versprechen die sich davon? Meinen die ernsthaft, vergessliche UrlauberInnen auf dem Weg in den Süden machen da schnell einen Schlenker? „Duuuu, Schatz? Ich hab meinen Dildo liegen gelassen, lass uns da schnell einen neuen kaufen.“ Oder meinen die, wir Fernfahrer bringen unseren Frauen einen mit, statt Blumen?
Schwarmstedt fand ich nie so toll und Allertal ist durch diese Aktion auch in meiner Achtung gesunken. Das ist keine effektive Werbung, sondern ein Ärgernis.

So..nu hab ich aufgegessen und werde mal den schimpfenden Urlauber aus seinem Wohnmobil befreien. In Ermangelung genügenden Bewegungsspielraums habe ich nämlich 5 cm neben ihm geparkt und die ganze Zeit beim Essen geflissentlich die gegen den Container bollernde Tür ignoriert 😉


Keine Kommentare

No comments yet.

Kommentare sind nicht erlaubt.