Bot-Attacke

Falls heute die Zugriffe etwas lahm sind, liegt es an einer Bot-Attacke. Seit 9:14 rappelt es hier im Minutentakt Meldungen meiner Spambot-Trap.

Gefangene IPs:

174.129.145.236
194.71.15.242
79.230.139.172
218.201.21.179
202.30.165.253
74.222.242.79
168.99.197.74
121.113.175.76
200.4.199.74
168.99.197.83
134.43.2.23
75.101.159.239
91.209.96.188
77.104.192.100
217.6.171.194
79.98.27.109
83.169.57.134
202.108.50.71
189.19.210.207
173.204.89.50
202.30.165.253
63.146.198.4
210.227.42.228
202.108.50.71
93.81.255.172
189.43.193.21
212.160.130.217
209.117.36.140
121.33.249.77
114.33.97.167
140.130.168.187
58.137.132.100
207.154.8.230
188.180.67.207
204.110.231.134
187.5.99.114
97.65.18.92
58.137.132.100
190.90.163.13
79.125.28.123
210.227.42.228
90.147.3.11
213.248.54.230
208.79.238.132
91.121.28.153
220.113.15.22
219.143.41.248

Während ich hier am sortieren bin, sind schon wieder 54 neue Meldungen eingetroffen. Alle Bots melden sich mit

User-Agent: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; SV1)

Wirft man einige der IPs bei Project Honeypot ein, zeigt sich, daß es Kommentarspam werden sollte. Bis jetzt ist nichts durchgeschlagen, aber das grenzt schon fast an eine dDoS..

Ich habe probeweise das http:BL WordPress Plugin eingebunden, mal schauen, ob das hilft..

Hier mal eine Übersicht der Akismet-Statistik, das ist schon nicht von schlechten Eltern. Ich habe die IPs gerade direkt geerdet.

Update: Es lässt nicht nach..

Update: Immer noch kein Ende. 190 IPs geblockt, Serverlast oft jenseits von gut und böse.

Auch in StatPress ist das jetzt deutlich zu sehen..


4 Kommentare

  1. Sven sagt am 27. 06. 2010 um 14:15

    Puh, Schwein gehabt – meine IP ist nicht dabei. :mrgreen:

    Kommentar

  2. Sven sagt am 27. 06. 2010 um 16:19

    O.K., jetzt blockst Du meinen Server doch. 🙁

    actro Antwort vom Juni 27th, 2010 17:53:

    Nicht bewusst. Allerdings habe ich eine Load von 13-14 momentan. Gesamt habe ich jetzt 190 Bots geloggt..

    Kommentar

  3. actro sagt am 27. 06. 2010 um 21:23

    Irgendwann sollten die doch merken, daß nix durchkommt? Die versuchen, medz unterzubringen. Südamerika und Asien sind die Ecken, wo das herkommt..

    Kommentar

Kommentare sind nicht erlaubt.