Dosenspargel

Noja, vielleicht ein wenig unhandlich und holzig 😉


Ich hab heute im Wald Holz geladen. Dort stand ein Langholztransporter und hat mir die Zahnstocher in die Dose geschubst.


Sehr geschickt, der Junge. Der wusste genau, wo er welchen Stamm anpacken musste.


Nach 30 Minuten war die Dose voll, schnell noch 200m vorfahren und dann die Stämme begasen, um keine Borkenkäfer und anderes Geviecher in China einzuschleppen und dann Deckel drauf Dose zu.

Und hier noch ein kleines Video:


2 Kommentare

  1. maik sagt am 28. 03. 2010 um 03:08

    Wow, geile Ladung und kein Problem mit sichern. Aber hast Du ja eh kaum.

    actro Antwort vom März 28th, 2010 11:38:

    Nö..Aber die 4 Schrauben ziehe ich gewissenhaft an 😉

    Kommentar

Kommentare sind nicht erlaubt.