Berliner Großmaul

Bin gut durchgekommen und habe nur knappe 30 Minuten Verspätung. Die Freude war so groß, daß man mich gleich angemault und zum Auto zurückgeschickt hat, weil ich es gewagt habe, die 2m vom Trecker zur Anmeldung ohne Warnweste zu huschen..
Eigentlich sollte ich mir den Tourenplan für Morgen hierher faxen lassen, aber da zahle ich lieber 50ct am Rasthof Stolpe, bevor ich mich mit diesem Kommisskopp hier in der Versandanmeldung auseinandersetzen muß.
Nun stehe ich da, wo er mich hinbeordert hat und warte auf die Beladung..


Ein Kommentar

  1. maik sagt am 06. 03. 2010 um 14:31

    Du könntest ja von nen Stapler überfahren werden 🙂

    Kommentar

Kommentare sind nicht erlaubt.