Liebe Callcenter-Agents im Auftrag von Congstar..

Ich habe definitiv beim Erwerb der Prepaid-D1-Karten kein Werbeeinverständnis gegeben. Davon mal ab, ich bin damit auch nur Kunde der T-Com und nicht von Euch. Also hört auf, meine FritzBox mit ungewollter Kaltaquise zu nerven, ja?

24.07.09 17:58 04018026428 Internet: 0434XXXX 0:00
23.07.09 19:23 04018026428 Internet: 0434XXXX 0:00
23.07.09 13:35 04018026428 Internet: 0434XXXX 0:00
22.07.09 18:12 04018026428 Internet: 0434XXXX 0:00
15.07.09 16:50 04018026428 Internet: 0434XXXX 0:00
14.07.09 17:20 04018026428 Internet: 0434XXXX 0:00

Ansonsten muß ich Euch nämlich mit einer strafbewehrten Unterlassungserklärung beglücken.. Obwohl.. eigentlich kann ich das ja einfach trotzdem mal tun..

Auch wenn Ihr eine Tochtergesellschaft der Telekom seid, darf diese nämlich meine Daten nicht an Euch verscheuern..


2 Kommentare

  1. Dennis l sagt am 04. 08. 2009 um 17:30

    Habe gerade mit ein mitarbeiter dieser telefonnummer über eine halbe stunde telefoniert .. dan habt ihr wenigstens ruhe^^ da ich für http://www.chip.de einfach mal nachgeforscht habe fande ich herraus das es abzocke ist
    °°!°VORICHT ABZOCKE°°!°°
    ich denke das is ein fall für diue statsanwaltschafft die daten werden vom (ipod) gewinnspiel erkauft

    junge leute werden verarscht das steht fest ich habe mich vor 1 jahr bei rtl eingeschleußt und habe ein video gedreht um euch zu zeigen wie es dort vorgeht ihr werdet staunen (5 millionen skl show günter jauch)
    ich versuche es die tage heir zu posten

    sooo da wir uns nicht verarschen lassen gebe ich euch ein tipp vom insider

    https://www.robinsonliste.de/

    tragt euch dort ein schützt eure email und telefone

    ein anruf eine klage!!!!

    sobald jemand anruft sagen ich stehe auf der robinsonliste es wird direkt aufgelegt sollte dies nicht der fall sein kurz beschreiben worum es sichz handelt ich denke es wird sich dan niemand mehr melden auch call center haben blacklisten ;))

    Liebe grüße Dennis L. Aus HERNE

    actro Antwort vom August 4th, 2009 18:40:

    Noja..Ich zweifele am Sinn der Robinsonliste. Seriöse Callcenter gleichen Ihre Daten dagegen ab und unseriöse interessiert es einen Shicedreck.. Da gehe ich doch lieber den Weg über einen Anwalt und lasse mir eine Unterlassungserklärung unterschreiben.

    Kommentar

Kommentare sind nicht erlaubt.