Die 25 größten Lügen, die Frauen Männern erzählen..

Frauen behaupten, Männer würden angeblich den ganzen Tag lügen. Es ist bekannt, daß die wenigsten Männer Heilige sind, aber wir haben weißgott besseres zu tun, als uns den ganzen Tag Lügen auszudenken, um arme, unschuldige Frauen damit zu quälen.

Deswegen habe ich die wichtigsten Lügen, die uns von den Frauen täglich erzählt werden, hier aufgelistet. Sie sind nicht in einer besonderen Reihenfolge geordnet und enthalten in den meisten Fällen auch eine Übersetzung.

Bevor wir zu den Lügen übergehen müssen wir einige Dinge über das, was Frauen über Männer behaupten, klarstellen. Das ist wichtig, um zu verstehen wie Frauen über Männer denken und zeigt ihre Lügen im richtigen Licht.

    Alle Männer denken ständig nur an Sex
    Das ist offensichtlich für jeden Mann, der schon Kontakt zu Frauen hatte, weil sie ihm exakt das erzählt hat. Es ist nicht wirklich eine Lüge, Frauen glauben das tatsächlich.
    Männer können ihre Gefühle nicht mitteilen
    Wenn ein Mann nicht dauernd weint, unterstellen ihm Frauen, er sei kalt und gefühllos. Sie können nicht verstehen, daß ein Mann seine Gefühle mehr verinnerlicht und unterstellen ihm deshalb Gefühlskälte und Egoismus.
    Es liegt in der Natur der Männer, Frauen zu belügen
    Hier zeigt sich wieder einmal, wie Männer von Frauen beurteilt werden. Da Männer ihre Gefühle nicht offensichtlich zeigen und auch nicht jede Minute ihrer Handlungen kommentieren, wird das von Frauen als etwas Verdächtiges interpretiert, Männer belügen sie also.
    Männer mögen keine Kinder
    Wenn ein Mann nicht jede Minute täglich mit der Erzeihung und Pflege seines Nachwuchses verbringt, glauben Frauen, er mag keine Kinder. Es zählt nicht, daß er seine Freizeit mit ihnen verbringt oder mit ihnen spielt. In dem Moment, wo er sich entscheidet, zur Arbeit zu gehen, statt zuhause zu bleiben und Zeit mit seinen Kindern zu verbringen, ist er ein Kinderhasser.
    Wenn die Kinder groß geworden sind, sind Männer überflüssig
    Schlimm, aber wahr. Wenn die Frau das Ziel erreicht hat, sich zu vermehren und Kinder groß zu ziehen, ist der Mann überflüssig geworden, er wird zu einem Möbelstück in ihrem Leben.

Okay, nun zu den 25 Lügen..

1. Frauen belügen Männer niemals

Wie wir bald sehen werden, ist das die schlimmste Lüge von allen.
Die meisten Frauen glauben, daß sie, im Gegensatz zum Mann, psychologisch und moralisch überhaupt nicht imstande sind, zu lügen. Ja, daß die Dinge, die sie Männern erzählen, eher ein Schutzmechanismus sind, um sie vor Schmerzen und Leid zu schützen, daß ihnen dauernd von Männern zugefügt wird. Deswegen können Frauen Männern in die Augen sehen und sie anlügen und dabei glauben, die Wahrheit zu sagen.

2. Aussehen ist nicht wichtig

Es zählen die inneren Werte. Diese Lüge ist verwandt mit:

3. Geld ist nicht wichtig

Es zählen die inneren Werte. Diese Worte werden oft von Frauen verwendet, die gerade eine Beziehung mit einem gut verdienenden Mann beendet haben und dabei sind, sich neu zu orientieren. Solche Äußerungen sind Anzeichen von Bitterkeit und sollten nicht ernstgenommen werden, es sei denn, Du stehst auf Schmerzen und Verwirrung. Männer, die nicht vermögend sind, sollten speziell auf solche Äußerungen achten. In den meisten Fällen wird die Frau, die eine oder beide dieser Lügen erzählt, bald in den Armein eines anderen mit dem Kontostand von Bill Gates oder dem Aussehen von Brad Pitt liegen, ohne Rücksicht auf Deine Bedürfnisse. Wenn Du diese Äußerungen ignorierst und trotzdem eine Beziehung aufzubauen versuchst, wirst Du eine klassische Bauchlandung hinlegen, also Vorsicht!

4. Du kannst mich jederzeit anrufen

Dies ist eine der fiesesten Lügen, die Du hören wirst, besonders, wenn Du es tatsächlich wagst, zum Telefon zu greifen und sie anzurufen.
In fast jedem Fall wird sie gerade in deisem Moment unter der Dusche stehen, mit einem Bein aus der Tür sein, nur kurz zuhause sein zwischen 2 Verabredungen, gerade auf dem Weg ins Bett sein, gerade aufgestanden sein, oder, wahrscheinlich die gebräuchlichste Variante, gerade „fürchterlich beschäftigt“ sein [ÜBERSETZUNG - „Ich bin gerade mit jemandem zusammen, mit dem ich WIRKLICH Zeit verbringen will“ oder „Ich warte auf den Anruf von jemandem, mit dem ich wirklich reden will“]
Meist wird sie eine kurze Zeit brauchen, um den Schock zu überwinden, daß Du tatsächlich den Nerv hast, sie anzurufen und dann ärgerlich reagieren, weil Du sie in seo einem unpassenden Moment angerufen hast. „Du kannst mich jederzeit anrufen“ ist gleichzustellen mit „Du kannst jederzeit zu mir kommen“. Es ist eine oft benutzte Phrase ohne jeglichen Hintergrund. Was sie damit höflich ausdrücken will ist „Laß mich in Ruhe, ich habe viele wichtigere Dinge zu tun als mich mit einem Verlierer wie Dir zu beschäftigen.“

5. Ich mag Dich als Freund [ÜBERSETZUNG: Du bist nicht gut genug für mich.]

Kein Mann auf der Welt hat diese Lüge wohl noch nicht gehört. Wenn Du sie ausgeführt hast, Blumen gekauft und so weiter, wirst Du diese Lüge wahrscheinlich hören. Sie weiß eine Einladung zum kostenlosen Essen zu schätzen und wird Dich nicht gleich völlig vor den Kopf stoßen. Vielleicht wird sie Dich eines Tages anrufen und sich einladen lassen, wenn Mr. Right nicht da ist und sie Langeweile hat. Wenn Du damit leben kannst, ihr Freund zu sein, der ihre Gesellschaft geniessen darf, natürlich mit einem gewissen Abtand, so lange Du bereit bist, die Rechnung zu übernehmen und Du bereit bist, Dich von Ihr mit einem Händedruck verabschiedet sofort nach Hauyse schicken zu lassen, während sie das Paradies für jemand anderen bereithält, dann nimm es ruhig an.

6. Ich bin momentan nicht bereit für eine Beziehung [ÜBERSETZUNG: Du bist nicht reich/gutaussehend genug für mich, um ernsthaft darüber nachzudenken.]

Verwandt mit den ersten beiden Lügen, aber meistens benutzt, nachdem die Bitterkeit verflogen ist und sie langsam wieder anfängt, die Dinge nach weiblicher Priorität zu ordnen. Man könnte es sogar glauben, wenn man sich nicht sicher wäre, sie am gleichen Abend noch küssend in den Armen eines Mannes mit Goldschmuck behängt und engen Jeans zu sehen ;)
Die meisten Frauen, wenn in Gesellschaft anderer Frauen, bemängeln die Tatsache, daß sie nicht imstande sind, „einen guten Mann“ zu finden. Die wahre Bedeutung liegt hier im materiellen Sinn. Frauen verstehen die Bedeutung sofort, Männer neigen dazu, es wörtlich zu nehmen.
WARNUNG: Falls Du einer der oben genannten „Freunde“ sein solltest und das Ziel einer dieser „Ich kann einfach keinen guten Mann finden“-Tiraden sein solltest, erzähle ihr NIEMALS, daß Du eure Beziehung gerne vertiefen möchtest, es sei denn Du stehst darauf, dein Ego komplett zerstören zu lassen. Wenn Du nicht detailliert hören willst, was mit Dir nicht stimmt, ignoriere diese Aussage, oder sie wird es Dir ohne jegliche Zurückhaltung sagen, weil Du ja „ein guter Freund“ bist und sie niemals ernsthaft darüber nachdenken würde..

7. Ich kann heute abend nicht, weil (hier beliebige Ausrede einfügen) [ÜBERSETZUNG – Ich würde mich eher einer Wurzelbahndlung ohne örtliche Betäubung aussetzen, als mit Dir auszugehen.]

Diese Lüge ist unerversell. Junge Frauen, bis zum 30. Lebensjahr in etwa, benutzen meist „ich Wäsche waschen muß“ während ältere Frauen zu „ich hatte einen harten Tag und möchte nur meine Ruhe haben“ tendieren. „Meine Tante/Großmutter/Schwester/ehemalige Nachbarin kommt heute abend zu mir“ ist ebenfalls sehr beliebt und findet sich über alle Altersklassen verteilt wieder. So etwas hält die Tür offen für den Fall, daß Du plötzlich in der Lotterie gewinnst und sie Dein Angebot dann doch annehmen möchte. Wenn die „Wäsche waschen“-Geschichte auch nur einen Funken Wahrheit in sich tragen würde, wären die Waschmittelhersteller die größten Unternehmen der Weltgeschichte.

So frustrierend es auch sein mag, komme nicht auf den Gedanken, ihr vorzuwerfen, sie liesse ihre „Tante/Grossmutter/ehemalige Nachbarin“ alleine bei sich zuhause, während sie auf Partytour die Diskotheken unsicher macht. Dies zu tun mag in dem Moment eine große Befriedigung darstellen, aber es untermauert die weibliche Vorstellung, daß Männer kaltherzig sind. Es ist volommen in Ordnung, daß Frauen Männern gegenüber kaltherzig sind, aber eben nicht andersherum.
Die „Ich kann heute abend nich“-Lüge ist die populärste unter den weiblichen Lügen. Sie ist je nach Alter beliebig modifiziert mit der gleichen Aussicht auf Erfolg anzuwenden.

8. Ich habe meine Tage [ÜBERSETZUNG – Ich habe gerade keine andere Ausrede und ich weiß, diese geht immer.]

Diese Lüge ist immer glaubwürdig, wenn die Frau schlau genug ist, sie nicht 6 Wochen am Stück zu gebrauchen. Frauen verstehen die Angst und den Ekel, den Männer empfinden, wenn sie eine Frau während der Tage berühren sollen und können dieses Spiel auf die Spitze treiben. Wie auch immer, sie vergessen manchmal, daß einige Männer durchaus in der lAge sind, einen Kalender zu lesen und weiter zählen können als die Anzahl Biere in einem Sixpack. Es ist eine Art Wunder, daß sich nicht viele von Ihnen vor dem 40. Geburtstag zu Tode geblutet haben, so oft wie sie uns glauben machen wollen, sie hätten ihre Tage.

9. Nicht heute. Ich habe Kopfschmerzen/bin zu müde/bin krank/nicht in der Stimmung/mir ist kalt/mir ist heiß..(beliebige Entschuldigung hier einsetzen)

Einige Übersetzungen für diesen Fall: „Der andere Typ, den ich trefffe, hat ein Ding wie einen Fahnenmast, warum sollte ich also meine Zeit mit Dir verschwenden?“, „Ich mag einfach nicht daran denken, daß ein Mann soviel Spaß mit meinem Körper hat.“, „Ich habe keine Lust, trockenen Samen von meinem Bauch zu waschen.“, „Ich hasse es, vozutäuschen. Außerdem könnten die Kinder es hören.“, „Ich verpasse TV total“.
Diese Lüge wird überwiegend von verheirateten Frauen benutzt. Singlefrauen, es sei denn, sie möchten Single bleiben, benutzen sie nicht so häufig. Da Frauen denken, Männer würden nur an Sex denken, benutzen sie Sex als ein Machtmittel gegen Männer. Bis zu dem Moment, wo sie den ring am Finger trägt, ist sie ein williger Sexpartner. Sobald sie verheiratet ist, sind sexuelle Gefälligkeiten nicht mehr nötig, um ihr Sicherheit zu geben und Du wirst diese Lüge immer öfter zu hören bekommen. Abgeschnitten von der Möglichkeit Deiner sexuellen Erfüllung bleiben Dir 4 Möglichkeiten: Masturbation, Prostituierte, eine Affäre oder das Zölibat.

10. Die Größe ist unwichtig, es kommt auf die Technik an [ÜBERSETZUNG – In Deinen Träumen, Kurzer]

Wenn Du nicht imstande bist, ihren Gebärmutterhals bis zum untersten Rippenbogen zu drücken, hast Du gute Chancen, sofort aus dem Spiel zu sein, wenn sie Dich das erste Mal nackt sieht. Falls sie ein Maßband am Bett hat solltest Du laufen, was Du kannst, es sei denn, Du kannst die Markierungen auf dem Band überbieten. Wenn nicht, kennt sie 100% jemanden, der es kann.

11. Ich mag Dich genau so wie Du bist [ÜBERSETZUNG – Du bist ein totaler Versager, aber warum sollte ich mir die Mühe machen, Dir zu helfen?]

Diese Lüge ist hundsgemein, weil sie anfangs noch sehr harmlos klingt. Der unglückliche Empfänger dieser Lüge wird vielleicht glauben, sie mag ihn wirklich. Stell Dir mal vor, wie Du später herausfindest, daß sie allen ihren Freundinnen erzählt, was für ein Depp Du bist, aber Du fährst ein tolles Auto, so daß sie Dich erstmal weiter behalten wird, bis sie einen „richtigen“ Mann trifft. Davon mal ab, daß Du Unmengen Geld in sie investierst.

12. Ich liebe Dich für immer [Übersetzung – Zumindest so lange, bis ich etwas Besseres finde]

Das Problem hier ist wieder einmal ein Verständnisproblem. Männer glauben, „für immer“ sei von diesem Moment an bis ans Ende aller Tage. Frauen denken in dieser Beziehung eher wie bei ihrer Lieblingsserie im TV..13 Wochen und man kann neu durchstarten. Wie lange „für immer“ ist, hängt stark von der Dicke Deines Portemonnaies und ihrer Stimmung ab.


13. Ich muß heute länger arbeiten
[ÜBERSETZUNG – Ich habe eine Affäre mit meinem Chef]

Wenn Du diesen Satz nach einigen Wochen oder Monaten immer öfter hörst, pack Deine Sachen und mache Dich aus dem Staub. Man muß kein Raketenwissenschaftler sein, um zu begreifen, wer hier der Verlierer ist. Mach einen glatten Schnitt und lebe Dein Leben, bevor sie beides bekommt – Dein Haus und Dein Bankkonto.

14. Ich muss beruflich verreisen [ÜBERSETZUNG – ich habe eine Affäre mit jemandem in einer anderen Stadt – oder – Ich verreise mit meinem Chef, mit dem ich eine Affäre habe]

Gleicher Rat wie oben. Der beste Weg, herauszufinden, wieviel Zeit Du noch hast, ist mitzuzählen, wie oft im Monat sie diese Reisen macht. Wenn sie einen wöchentlichen Rhythmus annehmen wird es Zeit zum abhauen. Wenn Du zu lange wartest, läufst Du Gefahr, Deine Sachen auf einem Haufen im Vorgarten zu finden, während sie sich von einem anderen in Deinem Bett durchvögeln läßt.

15. Wenn Du mich wirklich liebst, liebst Du auch mein Haustier

Das ist ein Klassiker. Das Haustier mag alles sein, vom Pferd bis zu einem Guppy, aber was auch immer es ist, es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit eine große Pufferzone zwischen Dir und ihr schaffen. Die Wahrheit ist, sie liebt ihr Haustier mehr als Dich. Der Schritt vom Strecken auf dem Sofa, um sie in den Arm zu nehmen, während ein riesiger Rottweiler schnarchend zwischen euch liegt, bis zu dem Tag, wo sie Dich bittet, auf Adolf aufzupassen, während sie in die Flitterwochen fährt, ist nicht groß.
Guter Junge!

16. Was mein ist, ist auch Dein [ÜBERSETZUNG – Was meins ist, wird immer meins bleiben und Deins gehört auch bald mir]

Ein Mann, der diese Lüge glaubt, kann auch einfach sein gesamtes Vermögen an den erstbesten Mann auf der Straße verschenken. Wenn Du eine Frau heiraten solltest, die ein Haus besitzt – tu Dir selbst den Gefallen und kaufe mit ihr ein gemeinsames Haus. Wenn Du Dich für ein Leben in ihrem Haus entscheidest oder sie den gemeinsamen Hauskauf verweigert, gewöhne Dich daran, daß es ihr Haus ist und Du immer ein „Hinzugezogener“ sein wirst.
Wenn sie Kinder hat, vervielfachen sich Deine Probleme. Du wirst zur unbezahlten Putze und zum Rechnungszahler degradiert. Mit Glück bekommst Du anfangs wenigsten sexuell einiges geboten, vielleicht räumt sie Dir sogar ein wenig Raum im Badezimmer ein. Betrete nur solche Räume, die sie Dir erlaubt und vermeide es, zuviel Zeit im Bad, am Telefon oder in der Küche zu verbringen (es sei denn, Du wäscht das schmutzige Geschirr ab).
WARNUNG: Niemals, unter gar keinen Umständen, die Privatsphäre der Kinder verletzen oder deren Lebenswandel kritisieren!
Das ist der Tod der Beziehung und der nächste Weg führt Dich mit Sicherheit zum Scheidungsanwalt.

17. Ich brauche mehr Freiraum [ÜBERSETZUNG – Komme mir einen Schritt näher und ich behaupte, Du hättest mich vergewaltigt – oder – Ich habe jemand anderen, den ich lieber in meinem Raum habe, als Dich]

Dies ist die Mutter aller Lügen und meint mit fast absoluter Sicherheit „Auf Wiedersehen“ in dem Moment, wo Du sie hörst. Du kannst Dir sicher sein, schon eine eoder mehrere von den vorherigen Lügen gehört zu haben, wenn dieses Szenario beginnt.
Sie will eine Auszeit. Kein Betteln oder Weinen kann diese Beziehung mehr retten, also erniedrige Dich nicht auch noch vor ihr selbst. Verschwinde, schnell und endgültig und beginne ein neues Leben.

18. Du bist wirklich ein toller Mann, aber…

Dieses ist die höfliche Version der vorherigen Lüge. Die Folgen sind die gleichen. Manchmal wird diese Lüge mit der vorherigen kombiniert. In diesem Fall solltest Du den Wohnort wechseln, denn bis Einbruch der Nacht wird sie jedem im gemeinsamen Bekanntenkreis erzählt haben, was für ein großes Arschloch Du doch bist , wie Du sie in ihrer Entwicklung behindert und andauernd unterdrückt hast und Du wirst in dieser Stadt nie wieder zum Stich kommen.

19. Ich will doch nur, daß Du glücklich wirst [ÜBERSETZUNG – in der Hölle!]

Noch ein Klassiker. Ein glücklicher Mann in der Gegenwart einer Frau ist verdammt. In dem Moment, wo sie meint, er wäre glücklich, wird sie alles daran setzen, daß er sich schlecht fühlt. Aus Gründen fern jeder Logik machen Frauen die Männer für die Schmerzen der Geburt verantwortlich und es ist ihr gottgegebenes Recht, Männer dafür den Rest ihres Lebens leiden zu lassen. Wenn sie Dir sagt, sie möchte, daß Du glücklich wirst, such Dir ein Hobby oder nimm einen zweiten Job an, irgendwas, was Dich von zuhause fernhält und vor allem aus ihrem Weg, oder Du wirst teuer bezahlen.
Noch schlimmer ist es, daß sie Dir zuerst sagt, sie will Dich glücklich sehen und Dir dann vorschreibt, was Dich glücklich macht. Wenn Du glaubst, sie meine damit am Sonntagnachmittag Fußball sehen mit den Freunden und Bier, hast Du Dich schwer geirrt. Sie redet eher von Shoppen gehen (Du bezahlst) und anschließendem Besuch bei ihrer Mutter.

20. Ich will ein Kind von Dir [ÜBERSETZUNG – Da ich wahrscheinlich in dieser männlich dominierten Justiz keinen Unterhalt von Dir bekomme, werde ich wenigsten versuchen, soviel Kindesunterhalt wie nur irgend möglich aus Dir zu quetschen.]

Frauen lieben Kinder, besonders eigene. Manchmal beziehen sie Dich sogar mit ein in ihren Zukunftsplan, besonders, wenn Du derjenige mit der Lebensversicherung bist. Nachdem die Kinder da sind, kannst Du aber genauso gut in die Garage ziehen, sie hat keine Verwendung mehr für Dich. Du kannst Dich glücklich schätzen, wenn Du nicht auf das Sofa verbannt wirst, damit das Kind in Deinem Bett schlafen kann und so näher bei ihr ist und vor allem außerhalb der Reichweite Deiner Beeinflussung.

21. Ich mache mir Sorgen um Deine Gesundheit
[ÜBERSETZUNG – Wenn Du denkst, ich würde die besten Jahre meines Lebens daran verschwenden, Dich zu pflegen, während ich auf einer Kreuzfahrt sein könnte, denk nochmal darüber nach.]

Dies ist der Moment, wo Männer biologisch im Nachteil sind. Frauen überleben uns um etwa 10 Jahre und sie wissen es. So im Alter um die 50 erreichen sie das „Kreuzfahrtalter“. Dies ist die Zeit in ihrem Leben, wo sie über ein Leben nach der Ehe nachdenken, eine Zeit, wo die angehenden Witwen alle zusammentreffen, auf Kreuzfahrt gehen und sich gegenseitig erzählen, was für schreckliche Ehejahre sie hatten und daß es an der Zeit war, daß der alte Knacker endlich den Arsch zugekniffen hat. Wenn Du im besten Alter bist und Deine Frau jeden Morgen Deinen Puls fühlt, solltest Du schnell in den Sonnenuntergang reiten, sie hat bereits Pläne für die Zeit ohne Dich.
Wenn Sie beginnt, Dich mit Tiefkühlgerichten abzufüttern, kannst Du Dir sicher sein, sie hat bereits das Ticket gekauft..

22. Ich betrachte Dich eher als großen Bruder
[ÜBERSETZUNG – Bevor Du eine Hand in meine Hose bekommst, friert die Hölle zu.]

Diese Lüge ist quasi wie die „guter Freund“-Lüge, mit der Ausnahme, daß Du nicht einmal das zweifelhafte Vergnügen eines gemeinsamen Abends alleine mit ihr haben wirst. Wenn Du diese Lüge zum zweiten Mal hörst, kannst Du Dich schonmal auf eine Serie frustrierender Anrufe einrichten, in denen sie Dich um Rat bei Problemen mit anderen Männern fragen wird. Da sie ja weiß, daß Du ein Mann bist, weißt Du ja auch wie Männer ticken und Du wirst diese Informationen sicherlich mit ihr teilen wollen. Sie wird Dich jedem neuen Stecher vorstellen und niemals verstehen, warum Du Dich nicht freust, ihn kennenzulernen. Sie wird eventuell bemerken, daß Du ein männliches Wesen bist, aber es ist völlig außerhalb ihrer Vorstellungskraft, daß Du eventuell Gefühle für sie haben könntest die über die Rolle als Ratgeber und Beschützer hinausgehen. Sieh zu, daß Du weg kommst und vergiß nicht, zu schreiben..

23. Ich möchte, daß Du Erfolg hast [ÜBERSETZUNG – Ich habe überhaupt keine Lust, den Rest meines Lebens von Deinem mickrigen Gehalt leben zu müssen, also sie zu, daß Du genug ranschaffst, um mir den Lebensstil zu ermöglichen, den ich verdient habe.]

Diese kleine Unwahrheit wirst Du normalerweise kurz nachdem sie jemanden kennengelernt hat, der in der Lage wäre, ihr diesen Lebensstil zu ermöglichen, zu hören bekommen. Normalerweise wird diese Lüge am Anfang einer normalen Beziehung zu hören sein, bei längeren Beziehungen wird meistens die nachfolgende Lüge benutzt.

24. Ich bin Dir nur im Weg [ÜBERSETZUNG – Unser Zeitungsjunge verdient mehr als Du, deswegen lasse ich Dich alleine im Sumpf leben, während ich nach Gold graben gehe, Du Verlierer]

Wenn Du diese Lüge hörst, kannst Du ein Monatsgehalt darauf verwetten, daß sie bereits Deinen Nachfolger gefunden hat und sich demnächst in der Südsee auf seiner Yacht sonnen wird. Natürlich wird sie das keinesfalls davon abhalten, Dir alles zu nehmen bis auf die Klamotten, die Du am Leib trägst. Sollten sie ihr von der Größe her passen, wird sie auch die nehmen.
Denk dran, alle Bemühungen um sie Deinerseits können nicht gegen ein Durchschnittsgehalt ankommen.

25. Ich möchte gerne wissen, was Du denkst [ÜBERSETZUNGEN – 1. Laß mich sehen, wie Du Dich jetzt herauswinden willst. - 2. Ich weiß bereits, was Du denkst. - 3. Ich kenne Deine Meinung bereits, versuche nicht, mir etwas anderes zu erzählen. - 4. Als wenn ich etwas auf Deine Meinung geben würde, ich will nur Streit.]

Das ist der Hauptgewinn. Es gibt absolut keinen Ausweg aus dieser Situation. In 9 von 10 Fällen hat sie bereits den ganzen Tag darüber nachgedacht und festgelegt, was die richtige Antwort sein soll. Klar, Du hast keine Ahnung, wie die richtige Antwort aussieht, aber wenn sie nicht sofort genau diese aus Deinem Munde hört, war es das.
Egal, was Du sagst und wie Du es sagst, es wird das Falsche sein. Deine beste Chance ist, zu versuchen, die richtige Antwort zu geben, egal wieweit sie auch von der Wahrheit entfernt ist. Sie wird Dir eh unterstellen, zu Lügen, so kannst Du eventuell wenigstens den Schaden begrenzen.
WARNUNG! Niemals, wirklich niemals, erzähle einer Frau, außer vielleicht Deiner eigenen Mutter, was Du wirklich denkst. Besonders nicht, wenn Du damit Deine Gefühle offenbarst. Wenn Du das machst, bist Du von dem Moment an ihr Gefangener. Sie wird Dich besitzen, Dein Hab und Gut und Unterhalt fordern bis an ihr Lebensende.
Das einzige, was schlimmer ist als eine wütende Frau, ist eine Frau, die Deine intimsten Geheimnisse kennt. Du glaubst doch nicht ernsthaft, daß sie das nicht irgendwann in der Zukunft gegen Dich verwenden wird?

Das waren sie, die 25 größten Lügen. Es gibt sicher noch mehr, aber diese sind die Wichtigsten. Wenn Du die Übersetzungen verinnerlichst und richtig reagierst, hast Du gute Chancen, eine Beziehung zu überstehen. Denke immer daran, die Person mit der Du es zu tun hast, ist nicht wie wir. Sie denkt anders und handelt anders.
Sie wird Dich vielleicht niemals als gleichgestellt akzeptieren. Vielleicht wird sie Dich niemals als etwas anderes als Haushaltsinventar ansehen, daß man benutzt, wenn man es braucht und ablegt, wenn es nutzlos wird. Oder als Haustier, das man solange behält, bis man es über hat. Lerne aus Deinen Fehlern und denke nicht eine Minute, Du würdest keine machen. Dein Überleben in einer feindlichen Umgebung hängt davon ab.


10 Kommentare

  1. Christin sagt am 19. 12. 2008 um 20:39

    Ich hoffe mal, der Beitrag ist nicht ganz ernst gemeint, denn irgendwie kommt er mir vor, wie von einer verbitterten Frau oder besser einem verbitterten Mann geschrieben zu sein.

    Sicher gibt es einige Frauen, die ihre Männer nach deren Kontostand aussuchen. Auch ich kenne solche, ich will mich jedoch nicht aushalten lassen, nicht abhängig von einem Mann werden. Du solltest dir vielleicht eine andere Frau suchen, wenn das deine Erfahrungen sind, denn es gibt auch andere ;)

    Kommentar

  2. Nicole sagt am 06. 01. 2009 um 22:59

    Irgendwie kommt es mir so vor als ob Frauen hier total schlecht dargestellt werden….Ich bin ja selber auch eine und ICH kann sagen das ich auf keinen fall jemanden brauche der in kohle schwimmt =O

    Also ich finde hier wird dargestellt das eine Frau IMMER nur aufs geld oder aussehen ist und nie auf was anderes….ALSO ECHT!! ICH WILL WIRKLICH MAL DIE LÜGEN SEHEN DIE IHR UNS IMMER AUFTISCHT!!! Das hier ist im gegensatz zu euch garnichts!!

    Kommentar

  3. Uwe Hagen sagt am 08. 01. 2009 um 23:06

    du hast was vergessen ich Rufe dich gleich an las mich in ruhe ich habe keine zeit für dich ich habe was besser zu tuhen sonsz hast du recht

    Kommentar

  4. Tom sagt am 17. 04. 2009 um 09:08

    hab hier schon fast alles erlebt. mal sowas von /signed

    Kommentar

  5. Klaus sagt am 24. 05. 2009 um 20:35

    Leider ist es genau oder zumindest fast genau so….es nützt aber nichts verbittert zu sein. Verstehe wie Frauen ticken- das wir oftmals völlig unlogisch sein, aber so sind diese süssen Wesen nun mal ;-) lache sie herzhaft aus wenn es einfach zu offensichtlich ist, denn damit rechnen sie nicht! Sei einfach mal frech und reagiere anders als Frau es erwartet. Gebe einer Frau nie das Gefühl das du alles für sie tuen würdest, selbst wenn es in Wirklichkeit so ist. Dann wird sie ständig bemüht sein um Deine Liebe und Annerkennung zu kämpfen…sorry ist völlig bekloppt, aber Frau braucht das irgendwie ;-) Dann und nur dann bist Du ein Leben lang interessant.

    Kommentar

  6. brandi sagt am 02. 06. 2009 um 19:30

    was ich auch schon gehört habe ist,wenn ich einer frau ein paar sms schreibe und sie darauf anspreche warum sie nie zurückschreibt sagt sie darauf”meine 100 frei sms sind schon verbraucht sorry”jaja wers glaubt denn wenn man bedenckt das eine sms ca 15 cent kostet ist man dieser frau nicht sehr viel wert gg!

    Kommentar

  7. toby sagt am 14. 08. 2009 um 13:09

    scheiß auf den 1. und 2. weltkrieg….oder jegliche andere große schlachten auf unseren planenten …das ist im gegensatzt zu diesen ständigen geschlechterkampf garnichts und es wird auch immer so weiter gehen und auch immer zahlreiche opfer und gebrochene herzen an jeder front geben
    es ist schon erstaunlich wenn man sich mal die ganzen schuld zuweisungen durchließt das man nicht mal auf den gedanken kommt das mann und frau beide an der waffel haben
    da sollte man doch lieber mal aufwachen und wissen das dieser geschlechterkampf niemals enden wird und mal begreifen irgendwann werden beiden partein mal die arrgumente ausgehen!!!
    man sollte lieber mal daran denken wie schön es doch sein kann in einer beziehung!!!

    Kommentar

  8. markus mann sagt am 16. 09. 2009 um 02:20

    Der author weiß wohl selber daß er eine bestimmte Mann-Frau-Konstellation beschreibt (klar, a bisserl auf die Kacke gedroschen, aber erfischende Schreibe), die er möglicherw “erlitten” hat.
    Nur, läßt sich umschreiben für den Fall, wenn der Mann das A… ist. Die Fiesheit der Männer hat nur andere Ausdruckweisen.

    Wie entstehen diese Probleme (u.a.)?
    Wir verlangen zuviel von uns gegenseitig. Bei leistungsstarken, netten, libidoschwächeren, anhänglichen Charakteren klappt mal ne längere Partnerschaft, bei anderen nicht.
    Wer sagt überhaupt, daß lange Partnerschaften, Treue, Anständigkeit usw. positive Werte sind?
    Natürlich besonders die, die vom Funktionieren der Gesellschaft so wie sie ist profitieren. Denen das Gück des Einzelnen im Grunde schnurz ist.

    Also, dem Weib kommt es nicht mehr, wenn Du über sie steigst, also wendet sie sich einem zu, bei dem sie wieder so richtig scharf wird. Was ist dagegen zu sagen?

    Wer da weniger Ärger will, sollte sich seinen zukünftigen Partner eigentlich einmal ganz gut ansehen. Das verhindert aber die Natur mit Absicht, sonst wäre die Menschheit schon ausgestorben bei zuviel sozialer Intelligenz.

    Ich gib’ dem author mal n Tip, such’ Dir beim nächsten mal eine Nette aus Brasilien z.B., da kannste auch reinfallen, aber wenn Du ein paar Sachen richtig machst, dann kriegst Du vielleicht was a. Hübsches und b. Brauchbares auch für längere Zeit, also zumindest bis zu deinem Ableben, und das reicht ja wohl, oder?

    Kommentar

  9. Dragen sagt am 02. 11. 2009 um 20:55

    Ich finde der autor hat recht. Und ihr bemerkt das nichtmal wen ihr Verliebt seit.

    Kommentar

  10. Susen Friedrich sagt am 06. 11. 2009 um 12:08

    Leute kommt doch mal runter! Es gibt männliche Arschlöcher und genauso weibliche. Ich bin jetzt seit 10 Jahren mit meinem Mann zusammen (wir lieben uns trotzdem (-; ) Wir akzeptieren aber auch unsere Ecken und Kanten und sprechen offen über alles (zerreden es aber nicht) Dieser ganze Mann-Frau Scheiß lenkt doch nur von den wirklichen Problemen ab. Seht euch doch mal als Team. Und wer sich den lieben langen Tag nur anlügt – sorry dann ist Trennung wohl besser!

    Kommentar

Kommentare sind nicht erlaubt.