Schlaflos in Mitteldeutschland

Es ist heiß. 34 Grad zeigte das Thermometer heute Mittag. Wieder eine schlaflose Nacht. Letzte Nacht war es zwar nicht so heiß, aber ziemlich laut. Ich war in Plettenberg bei Roller. Niedlicher Möbeldiscount, genau Platz für 1 Sattelzug. Kein Parkplatz für die Nacht, kein Platz um zu warten. Also durfte ich wieder zurück, 3 km vorher war ein kleines Gewerbegebiet. Das bestand aus einer einzigen Strasse und parallel dazu die Eisenbahn. Tonnenschwer beladene Güterzüge, kilometerlang Waggon an Waggon, gezogen von 3 und mehr Diesel-Loks donnerten genau in Kopfhöhe 1,5 m rechts von meiner Hütte vorbei. Dagegen war das leise Sauseln der Nahverkehrsbahn alle 20 Minuten direkt erholsam. Jetzt stehe ich in Waldbröl. Schön ruhig. Ab und zu mal ein PKW, in der Ferne hört man einige Kühe muhen und die Elstern zetern. Dafür habe ich pralle Sonne. Jetzt um 20:00 ist es noch 28 Grad. Hoffentlich gibt wenigstens das Fernsehprogramm etwas her. Zumindest kann ich bis 9:00 liegen bleiben und vor mich hinfluchen 😉


Keine Kommentare

No comments yet.

Kommentare sind nicht erlaubt.