Python ist doof..

Heute hat Porthole versagt..brach mit Fehlermeldung ab, einfach so..
Bei der Ursachenforschung habe ich dann festgestellt, dass Python der Übeltäter ist..aber dazu später..

Porthole meckert über ein fehlendes Modul.
bolide matthias # porthole
Traceback (most recent call last):
File "/usr/bin/java-config", line 14, in ?
from java_config import jc_options
ImportError: No module named java_config

Ich bin ja nicht doof, die Lösung steht ja da, also flugs #java-config eingetippert , dann entgleisten mir doch etwas die Gesichtszüge bei der Ausgabe:

bolide matthias # java-config
Traceback (most recent call last):
File "/usr/bin/java-config", line 14, in ?
from java_config import jc_options
ImportError: No module named java_config

Nunja..langer Rede kurzer Sinn, ein #emerge python ausgeführt, alles von vorne..gleiche Fehlermeldung..

Zufällig dann mal in der Konsole nach oben gescrollt und folgendes gelesen:

If you have just upgraded from an older version of python you will need to run:
*
* /usr/sbin/python-updater
*
* This will automatically rebuild all the python dependent modules
* to run with python-2.4.
*
* Your original Python is still installed and can be accessed via
* /usr/bin/python2.x.

*MitDemKopfAufDieTischplatteHau*..manchmal sollte man doch die Ausgaben von Portage lesen 😉

Nunja, ich hab denn mal ein #/usr/sbin/python-updater ausgeführt und schon ist wieder alles im Lot..

Nun kann ich mich um mein PHP-Update kümmern, das klemmt auch irgendwie..Diesmal lese ich aber die Ausgabe von Portage ganz genau 😉


Keine Kommentare

No comments yet.

Kommentare sind nicht erlaubt.