Internetsucht

Sollten die folgenden 35 Sätze auf dich zutreffen, muss ich dir leider sagen, dass du Internetsüchtig bist!

  • In der Schule erzählt jemand einen Witz und Du antwortest mit „lol“
  • Du vergisst beim Surfen manchmal ausversehen zu atmen…
  • Du doppelklickst auf die TV Fernbedienung
  • Die Badewanne läuft über, weil du nur mal kurz deine Mails checken wolltest
  • Deine Mitbewohner beschweren sich, daß Du im Schlaf nicht mehr redest, sondern nur noch mit den Fingern zuckst
  • Dein Tresenflirt an der Bar beginn mit einem „Hast Du einen PC?“
  • Morgens bist du online, bevor du dir die Zähne geputzt hast (sofern du es manchmal tust..)
  • Der AOL Lotse bittet dich um Hilfe.
  • Die letzte sexuelle Erfahrung war eine „textuelle“.
  • Du schon so gut pfeifen kannst, daß Du auch ohne Modem eine Verbindung zu Deinem Provider aufbauen kannst.
  • Du nicht weißt, was für ein Geschlecht Deine besten Freunde haben, weil sie einen neutralen Nickname haben.
  • Du das Gefühl hast, jemand getötet zu haben, wenn Du dein Modem ausschaltest.
  • Du Nächte damit verbringst, um den Zähler auf Deiner Homepage über die 2000 zu bringen.
  • Dein Computer mehr als Dein Auto kostet.
  • Der Anwalt Deiner Frau die Scheidungspapiere per Email schickt.
  • Du Dir selbst eine Email schickst, um Dich an Dinge zu erinnern.
  • Du Dich an kalten Kaffee gewöhnt hast.
  • Du die Homepage Deiner Freundin küßt.
  • Du Deine Emails überprüfst, keine neuen Mails auf dem Server sind und Du es nochmal probierst.
  • Du beim Briefschreiben nach jedem Punkt ein com einfügst.com
  • Du feststellst, daß Deine Mitbewohner ausgezogen sind, Du aber keine Ahnung hast, wann.
  • Dein Haustier eine eigene Homepage hat.
  • Alle Deine Freunde ein @ im Namen tragen.
  • Du nachts im HTML-Format träumst.
  • Du Stunden brauchst, um alle Deine Email-Adressen abzufragen.
  • Es zu stinken anfängt, weil Dein Haustier verhungert ist.
  • Deine Telefonrechnung in Umzugskartons geliefert wird.
  • Deine Kinder Eudora, Homer und Dotcom heißen.
  • Du bei http://www.wetter.de nach dem Wetter schaust, anstatt aus dem Fenster zu gucken.
  • Du im Internet ausversehen für Politiker aus fremden Ländern stimmst.
  • Deine letzte Freundin nur ein JPEG war.
  • Du deinen Kopf zur Seite beugst, um zu lächeln. 🙂
  • Du im richtigen Leben immer nach dem Zurück-Knopf suchst.
  • Du nie das Besetztzeichen Deines Serviceproviders hörst, weil Du sowieso immer online bist.
  • Du Dich abends an den Computer setzt und dich wunderst, daß kurz darauf Deine Kinder zur Schule müssen.
  • Du verstehst die Punkte 1 – 35.

  • Keine Kommentare

    No comments yet.

    Kommentare sind nicht erlaubt.